The wishlist name can't be left blank

Aktuelle Fenstertrends: Große Glasfronten und Smart Home Systeme sorgen für maximalen Wohnkomfort

Aktuelle Fenstertrends: Große Glasfronten und Smart Home Systeme sorgen für maximalen Wohnkomfort
Veröffentlicht in: Ratgeber

Aktuelle Fenstertrends: Große Glasfronten und Smart Home Systeme sorgen für maximalen Wohnkomfort

Hennef, 6. Mai 2020

In der zeitgenössischen Architektur spielen Fenster eine immer wichtigere Rolle. Durch moderne Produktionstechniken und innovative Materialien können heutzutage Fensterkonstruktionen realisiert werden, die sowohl optisch als auch hinsichtlich des Wohnkomforts und der Energieeffizienz den Wert eines Hauses maßgeblich steigern. Im Trend liegen große Fenster- und Glasfronten, die Außen- und Innenräume harmonisch miteinander verbinden und lichtdurchflutete Wohnräume schaffen. Auch die Integration von Fenstern und Türen in Smarthome Systeme wird bei Hausbesitzern immer beliebter.  

Die Ansprüche an Fenster sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen: So wandelte sich das Fenster im Laufe der Zeit zu einem Lifestyleprodukt, das sich perfekt an das optische Gesamtkonzept eines Hauses und die Ansprüche seiner Besitzer anpasst. Der Standard vom klassisch weißen, quadratischen Fenster ist inzwischen überholt: Angesagt sind verschiedenste Formen und Farben, welche die Architektur eines Gebäudes ideal unterstreichen und für einen stimmigen Gesamteindruck sorgen. So sind Fensterrahmen in allen erdenklichen Farben sowie in zahlreichen Dekoren und Maserungen erhältlich und flexibel anpassbar.

Hohe Heizkosten durche große Fensterfronten? Muss nicht sein!

Auch die Form der Fenster hat sich über die Jahre verändert: Großflächige, bodentiefe Scheiben durchfluten Wohnräume den ganzen Tag über optimal mit Licht und sorgen für einen besonders hohen Wohnkomfort. Große Glasflächen bedeuten übrigens längst nicht mehr, dass die Heizkosten in die Höhe schnellen: „Moderne Fenster weisen durch spezielle Verglasungsaufbauten beste U-Werte vor und besitzen dadurch hervorragende Dämmeigenschaften“, weiß Frank Alefelder, Geschäftsführer von ROLF Fensterbau.

Intelligent Glass und weitere stylische und praktische Innovation

Praktisch sind zudem speziell beschichtete Scheiben, die schmutz- und wasserabweisend sind. So erspart man sich regelmäßiges Fensterputzen. Auch das Raumklima erfreut sich einer Verbesserung durch eine Modernisierung der Fenster: Integrierte Lüftungssysteme sorgen für einen stetigen Austausch von Raum- und Außenluft – ganz ohne regelmäßiges Lüften.

Eine weitere praktische Option sind schaltbare Glasscheiben, die sich je nach Bedarf durchsichtig oder undurchsichtig einstellen lassen: „Möglich machen das winzige Flüssigkristalle in der Verglasung, die sich unter elektrischer Spannung ordnen und so für optimalen Durchblick garantieren. Ohne Spannung verlassen die Flüssigkristalle ihre Ordnung und machen die Scheibe undurchsichtig, aber trotzdem lichtdurchlässig“, erklärt Fensterexperte Frank Alefelder.

Auch die Integration von Fenstern in ein Smarhome System liegt hoch im Trend: Per Smartphone lassen sich Fenster inzwischen ganz einfach öffnen und schließen. Durch die Kopplung von Heizung und Fenster kann mit der Funktion „Fenster auf – Heizung aus“ ein beachtlicher Betrag an Heizkosten eingespart werden. Zusätzlich bringen elektrisch steuerbare Rollläden ein Plus an Sicherheit für effektiven Einbruchschutz – auch von unterwegs.

Wer sich zu den aktuellen Fenstertrends umfangreich beraten lassen will, ist bei ROLF Fensterbau an der richtigen Adresse. Das breite Sortiment des größten Fensterbauers im Rheinland bietet für jeden Geschmack und jedes Budget die passenden Fenster und Türen.

6. Mai 2020