The wishlist name can't be left blank

Sicherheit erhöhen, Kosten sparen: Die Vorteile moderner Haustüren

Sicherheit erhöhen, Kosten sparen: Die Vorteile moderner Haustüren
Veröffentlicht in: Ratgeber

Sicherheit erhöhen, Kosten sparen: Die Vorteile moderner Haustüren

Hennef, 14. April 2020

Die Haustür gilt als Visitenkarte eines Hauses. Sie prägt den ersten Eindruck, den Besucher erhalten und unterstreicht den Charakter eines Gebäudes. Aktuell liegen klare, schlichte Designs und großzügig dimensionierte Glasflächen im Trend. Doch eine moderne Haustür steigert nicht nur die Optik eines Hauses. Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Wahl des richtigen Modells. Unterstützt durch staatliche Förderprogramme ist eine neue Haustür in jeder Hinsicht eine lohnende Investition. 

Veraltete Haustür als Energieschwachstelle

„Eine in die Jahre gekommene Haustür ist eine der größten Energieschwachstellen eines Hauses“, weiß Frank Alefelder, Geschäftsführer von ROLF Fensterbau. Denn eine Einfachverglasung oder Holzrahmen sorgen dafür, dass die Wärme ungehindert aus dem Haus entweicht. Das mindert die Energieeffizienz des Hauses und erhöht die Heizkosten. Moderne Haustüren aus Kunststoff oder Aluminium sind hingegen meist mit einem Mehrkammern-Profil ausgestattet. Dieses bietet exzellente Dämmeigenschaften, welche die Heizkosten langfristig senken. Große Glasflächen verbessern ebenfalls den Wärmeschutz, da sie mehr Sonnenlicht ins Haus lassen.

Verbesserter Einbruchschutz durch eine moderne Haustür

Auch die Sicherheit eines Hauses wird durch eine neue Haustür erheblich gesteigert. Haustüren mit einer hohen Widerstandsklassifizierung (RC) garantieren für besonders effizienten Einbruchschutz. Je höher die Klassifizierung, desto sicherer ist die Tür. „Eine Haustür der Klasse RC2 ist das Mindeste, was verbaut werden sollte. Damit brauchen Einbrecher in den meisten Fällen mindestens 2 Minuten, um die Tür zu überwinden – ohne Sicherheitshaustür wären es wenige Sekunden. Das bedeutet den Verlust wertvoller Zeit und schreckt viele Diebe ab“, erklärt Experte Alefelder. Sicherere Haustüren weisen sich heutzutage durch eine Mehrfachverriegelung, Sicherheitsprofilzylinder und Automatikschlösser aus. Des Weiteren sollte, falls Glasflächen vorhanden sind, auf bruchsicheres Verbundsicherheitsglas gesetzt werden.

Mehr Wohnkomfort durch praktische Automatisierungen

Neben dem Sicherheits- und Energieaspekt ist der Einbau einer neuen Haustür auch aus Komfortgründen sinnvoll. So erhöhen beispielsweise moderne Automatikschlösser nicht nur die Sicherheit des Hauses, verloren gegangene oder vergessene Haustürschlüssel gehören damit der Vergangenheit an. „Die Türentriegelung per Fingerabdruck ist eine besonders praktische und sichere Innovation“, erklärt ROLF Geschäftsführer Frank Alefelder. Die intelligenten Schlösser funktionieren nach dem Prinzip der Biometrie, denn ähnlich der Iris ist auch jeder Fingerabdruck einzigartig und dadurch nicht manipulierbar. Damit in einem Haus alle Mitbewohnenden das Schloss öffnen können, lassen sich in der Regel mehrere Fingerabdrücke einspeichern.

Die richtige Haustür finden – durch kompetente Beratung 

Aus Sicherheitsgründen und zur Gewährleistung einer optimalen Energieeffizienz sollte der Einbau einer neuen Haustür stets einem Fachmann überlassen werden. „Schon kleine Fehler beim Einbau schränken die Sicherheit und Wärmedämmung der neuen Tür enorm ein“, weiß Frank Alefelder und fügt an: „Unsere ROLF Experten stehen jederzeit bei Fragen rund um Haustüren und Fenster beratend zur Seite – natürlich stets unter Einhaltung strikter Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.“ 

Da ROLF Fensterbau, der größte Fensterbauer im Rheinland, seine Fenster und Türen selbst im Werk in Hennef produziert, kann für beste Qualität und schnelle Lieferzeiten garantiert werden.

14. April 2020