The wishlist name can't be left blank

Geschichte

ROLF Fensterbau: Vom Ein-Mann-Betrieb zum regionalen Marktführer

Die ROLF Fensterbau GmbH wurde 1980 von Josef Rolf gegründet. Ohne Eigenkapital wagte er – mitten in einer für den Fensterbau rezessiven Phase – den Start in die Selbstständigkeit. Seitdem konnte der Betrieb seinen Kunden- und Mitarbeiterstamm kontinuierlich ausbauen. Heute zählt ROLF Fensterbau mit über 100 Mitarbeiter/innen und bis zu 300 täglich produzierten Fenstereinheiten nicht nur zu den großen Arbeitgebern im Kreisgebiet. Das Unternehmen ist außerdem der größte Produzent von Kunststofffenstern im Großraum Köln-Bonn/Rhein-Sieg.

 

Dieses Auto hat Josef Rolf im Alter von gerade einmal 18 Jahren eigenhändig um das Fahrwerk eines alten VW-Käfers herumgebaut. Anschließend verkaufte er es, um mit dem Erlös die Gründung seines Unternehmens zu finanzieren.

 

Josef Rolf legte sich gleich zu Beginn seiner Unternehmerkarriere auf die Philosophie seines Betriebes fest. „Für uns gab es damals nur die Möglichkeit, sich über qualitativ hochwertige Produkte und einen tadellosen Service von der Konkurrenz abzuheben. Dieses Leitmotiv begleitet uns bis heute unverändert“, erinnert er sich.

 

In den frühen 1980er-Jahren führte Josef Rolf sein Unternehmen noch von diesem kleinen Büro in Ruppichteroth aus. Es brannte jedoch bei einem Feuer völlig nieder.

 

Wegen des Brandes zog die ROLF Fensterbau GmbH innerhalb von Ruppichteroth auf ein größeres Betriebsgelände um. Dort wuchs die Belegschaft auf 30 Mitarbeiter an.

 

Weil der Platz in den Räumlichkeiten in Ruppichteroth zu Beginn der 1990er-Jahre nicht mehr ausreichte, erwarb Rolf in Hennef-Uckerath ein 10.000 Quadratmeter großes Grundstück. Die Bundeswehrhallen, die sich zuvor dort befunden hatten, wurden von Grund auf saniert und den Bedürfnissen des wachsenden Unternehmens entsprechend umgebaut.

 

Im Jahr 1995 zog die ROLF Fensterbau GmbH schließlich nach Uckerath um. Dort hat sie bis heute ihren Sitz. „Neben der Produktion und unseren Verwaltungsräumen steht uns hier heute auch eine repräsentative Fenster- und Türenausstellung auf insgesamt 410 Quadratmetern zur Verfügung", berichtet Josef Rolf.

 

Erfahren Sie mehr über das Traditionsunternehmen ROLF Fensterbau

 

Verantwortung

Produktion

 

Spannende Beiträge und interessante Tipps rund um
die Themen Fenster und Türen im ROLF Newsroom

 

 

„Es ist enorm, wie sich die Firma in den letzten 40 Jahren entwickelt hat. Angefangen habe ich alleine und als Quereinsteiger – heute sind wir ein Team über 100 bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ich bin stolz auf die Arbeit, die wir täglich leisten und bin gespannt, was die Zukunft für uns bereithält.“ 

– Josef Rolf, Geschäftsführer

 

 

 

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen? Schreiben Sie uns gerne!
Wir werden uns bei Ihnen melden. 

 

 

Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.